Erfolgreiches Engagement der MIT Saar im Landtagswahlkampf:

Erfolgreiches Engagement der MIT Saar im Landtagswahlkampf:

Starke Vertretung im neuen Landtag

Am 26. März fand im Saarland die Landtagswahl statt – mit dem bekannten Ergebnis, dass die CDU die Wahl mit 40,7 % der Stimmen klar gewonnen hat und die Landesregierung weiter mit Annegret Kramp-Karrenbauer als Ministerpräsidentin anführen wird. Dieser Erfolg der CDU ist auch ein Erfolg der MIT Saar.

Die MIT hatte nicht nur Wahlwerbeanzeigen geschaltet und ihre Kandidaten beworben. Noch kurz vor der Wahl – am 11. März – hatten der MIT-Landesverband Saar unter seinem Vorsitzenden Bernd Wegner und der MIT-Kreisverband Saarpfalz unter dem Kreisvorsitzenden Manfred Herges zu einem Frühjahrsempfang in nach Neunkirchen geladen: Als Gast konnten sie u.a. Finanzminister Stephan Toscani begrüßen. Wegner, Herges und Toscani warnten unisono vor den Auswirkungen rot-roten oder rot-rot-grünen Regierung für Land und Wirtschaft und baten um Unterstützung der erfolgreichen CDU-Ministerpräsidentin.

Das Engagement hat sich gelohnt: Im neuen Landtag stellt die MIT Saar fünf Abgeordnete:

  • Bernd Wegner, MIT-Landesvorsitzender, seit 1999 im Landtag des Saarlandes, geschäftsführender Gesellschafter eines Orthopädie-Unternehmens aus Riegelsberg, Präsident der Saarländischen Handwerkskammer
  • Peter Strobel, seit 2012 Mitglied des Landtages, Kreisvorsitzender der CDU Saarbrücken-Stadt und  Geschäftsführender Gesellschafter eines Familienunternehmens
  • Sascha Zehner, Unternehmer und Mitglied des Stadtrates in Saarbrücken
  • Sarah Gillen, Kandidatin der MIT auf der Landesliste der CDU
  • Stefan Thielen, seit 2015 Mitglied des Landtages und Schatzmeister der CDU Merzig-Wadern